Wenn ich so zurückschau …

Ich kann mich noch gut an den November 2008 erinnern. Barack Obama war von den Amerikanern zum Präsidenten gewählt worden. Acht schreckliche Jahre unter George W. Bush waren zu Ende gegangen und viele betrachteten ihn im Nachhinein als einen der schlechtesten Präsidenten überhaupt. Aber in den letzten vier Jahren hätten viele gerne getauscht, hätten sehr gerne Bush zurückgehabt, wären sie doch nur diesen Obertrumpel im weißen Haus los, egal wie.

Nun haben wir bald 2021 und 2020 war beileibe nicht eines der besten Jahre, die ich erlebt habe. Millionen Menschen sind gestorben, viele davon nicht unausweichlich. Und viele der Toten hätten ohne Covid-19 noch weitaus mehr Zeit auf dieser Welt gehabt als nur ein paar Monate, was uns ja die Corona-Leugner und die ganz besonders forschen Politiker, nicht nur in Brasilien und den USA, verkaufen wollten.

Ich hoffe so sehr, dass wir nicht irgendwann in den nächsten Jahren sagen werden: “Oh Gott, hätten wir doch nur wieder 2020, das war ja ein Kinderspiel gegen das, was…”. Ich wünsche uns Allen, dass es bald bergauf geht, dass die Impfungen und der Lockdown Wirkung zeigen und dass es möglichst früh warm wird und das Virus so weiter zurückgedrängt wird. Und dann, wenn sich der Sommer dem Ende neigt, haben wir es hoffentlich überstanden und können alle mit ein paar Päckchen weniger auf dem Buckel dem Ende des Jahres 2021 entgegensehen.

Und das sind dann auch meine ganz bescheidenen Wünsche für das Jahr 2021. Passt bitte alle auf Euch auf, kommt gut und ohne irgendwelche Probleme ins neue Jahr und bleibt gesund!

Einen guten Rutsch,
Salli und Tina

Hinterlasse einen Kommentar