Oh, ich kann kaum hinsehen …

… wird sich Mimi denken. Schließlich weiß sie, wie gutmütig Papa-Bär ist – vor allem, wenn es um kleine Kooikermädchen geht – und wie spitz die kleinen Zähnchen von Welpen sein können.

Aber Barbra ist schon so gut erzogen, dass die Nase von unserem Jussie das kleine Tête-à-Tête (jaja, circonflexe-grave-circonflexe) unbeschadet überstanden hat. Ich habe heute also noch keine Galerie zusammengebaut, sondern stattdessen ein paar Fotos geschossen.

In den nächsten Tagen werden wir auch die anderen Bandenmitglieder mal “vor die Tür setzen” und schauen, wie sie sich zwischen den Beinen unserer Collies so machen. Schließlich schauen sie Barbra schon ganz sehnsüchtig hinterher und die beiden Großen freuen sich auch schon auf die Geschwister unserer kleinen Entdeckerin.

Salli

One Comment

  1. Liebe Sallingers,herrlich wie die Großen die Kleinen betüddeln.Wir freuen uns schon soooo auf Sonntag.Bis dahin werden die Tage gezählt bis es dann endlich so weit istLiebe Grüße der Dierse -Clan

Hinterlasse einen Kommentar