“Warum geht ihr denn weg?”

Fragt sich Barbra und schaut etwas bedröppelt aus der Wäsche. Nun steht diese Frage im Raum und zu ihr gesellt sich jene nach denen, die vorher da waren und jetzt eben …

… aber ich gerate ins Schwafeln.

Auf jeden Fall ist unsere kleine Barbra sitzen gelassen worden, außerhalb des Welpenauslaufs und das ohne Hausschuh (man erinnere sich an das Bild von Aidan oder schaue hier). Nun könnte man annehmen, dass ihre Geschwister, ihre Mutter oder ihre Tante – ja ich weiß, eigentlich ist es eine Cousine – sie einfach so hat sitzen lassen, auf dem Teppich, ganz allein …

… weit gefehlt! Hier kommt die Auflösung per Bild, welches nur wenige Sekunden vorher aufgenommen wurde:
IMG_5598-bea-web

Irgendwie üben Collies eine Art Faszination auf Kooikerhondje aus und umgekehrt. Barbra hing halb auf dem Gitter und quietschte aufgeregt, weil sie unbedingt zu Jussie und Smilla wollte. Also haben wir sie gelassen. Und morgen kommen noch ein paar Bilder mehr von der wilden Horde samt Collies.

Salli

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Salli`s,

    ich bin süchtig nach diesen Bildern. Mein Gott – kann so eine kleine Maus schon so viel Ausdruck im Gesichtchen haben?!!! Das gibt es doch gar nicht.
    Bald kann ich sie alle in den Arm nehmen und ganz doll knuddeln. Ich freue mich schon so.

    Ich grüße Euch herzlich.

  2. Vielen dank liebe Familie Sallinger,

    für die Infos über die Schwangerschaft der tapferen Kooiker-Damen und die schönen Fotos der ehemaligen Welpen.
    Wenn wir die Bilder sehen schmelzen wir dahin. Schon jetzt ist da so viel Gefühl, dass einen die Augen feucht werden.

    Weiterhin einen guten Verlauf und herzliche Grüße aus dem Ammerland.

Hinterlasse einen Kommentar