Tage der Freude

Heute ist es also so weit. Die erste Familie kommt zu uns und wird IHN kennenlernen. IHN, der ihr Leben in den nächsten Monaten bestimmen (manchmal auch durcheinanderwürfeln) und hoffentlich viele Jahre als geliebtes Familienmitglied mit ihnen verbringen wird. Aber wer wird es sein?

Nun, das bleibt geheim, zumindest bis am Ostermontag die letzte Familie erfahren hat, wer in Zukunft ihr Leben bereichern wird. Eines kann ich verraten: Alle Vier sind anbetungswürdig, zart, sanft, liebenswert und zum Anknabbern süß und sie alle duften so herrlich nach Welpen. Bei den bisherigen Würfen ist mir die Auswahl, welcher Welpe in welche Familie geht nie schwer gefallen. Aber unsere “E-chen” sind alle so unglaublich lieb, dass ich bis gestern Abend mit mir gerungen habe.

Ich freue mich auf die Freude in Euren Gesichtern und ich weiß, sie werden es gut bei Euch haben und trotzdem …

… schon heute zwickt es ein bisschen. Schon heute gebe ich einen kleinen Teil dieser süßen Wonneproppen ab. Aber wieder weiß ich, dass wenn dieses Gefühl nicht da wäre, wenn es mir nichts ausmachen würde, diesen Teil von mir jemandem Anderes anzuvertrauen, dann wäre es nicht richtig. Jedes Lebewesen hat nur einen Start ins Leben, hat nur diese eine Chance das Urvertrauen zu erlernen, das durch Geborgenheit und Liebe angelegt wird. Liebe ist das Fundament auf dem alles Andere aufbaut. Aber jemanden gehen zu lassen den man liebt …

Doch bis dahin sind noch fünf wundervolle Wochen Zeit und Tina hat die letzten vier Wochen davon Urlaub. Wir können also noch ganz viel von unseren Welpen abkuscheln und jedes einzelne Molekül davon in uns aufsaugen. Das wird eine wundervolle Zeit, vor allem wenn wie versprochen, ab nächster Woche der Frühling einkehren soll.

Und auch wenn heute erst Karfreitag ist: Wir alle wünschen Euch da draußen ein wundervolles und friedliches Osterfest!

Salli

4 Kommentare

  1. Wünsche Euch viel Glück bei der Auswahl der neuen Kooiker Familien. Hoffentlich behalten sie auch für die Zukunft immer den Spaß und die Freude an so einem wunderschönen Kooikerhondje.
    LG Karl-Heinz

  2. Endlich ist es so weit – Morgen früh geht´s nach Braunschweig.

    Abi und Staatsexamen hinter mich gebracht, so manche berufliche Herausforderung gemeistert, und dann das!!! Ich bin aufgeregt wie beim ersten Rendezvous ( für Annika: Date). Wir haben seit dem 03.03. jedes Bild und jedes Video verschlungen und uns gefragt, welcher der Jungs es wohl werden wird. Schließlich haben wir uns auf “E” verständigt und wir freuen uns riesig auf einen der vier Jungs.

    Mimi, du machst das großartig, und wir versprechen dir, dass wir alles für einen deiner Wonneproppen tun werden.

    Herzliche Grüße
    Gerhard

  3. Wir sind schon so gespannt und können den Besuch kaum abwarten! Und natürlich möchten wir auch gern wissen, welcher kleine E… bald zu uns kommt und ein Teil unserer Familie sein wird.

    Bis Montag, und viele liebe Grüße aus Gifhorn von Annika, Marion und Arnd! 🙂

  4. Nun waren wir da und sind ganz glücklich mit unserem kleinen E., der sooo süß ist !
    Vielen Dank für die viele Zeit, die ihr euch für uns genommen habt, um so viele Informationen weiter zu geben und alle unserer Fragen zu beantworten. Toll war auch, wie entspannt Mama Mimi war.

    Wir freuen uns auf den nächsten Besuch mit Knuddelfaktor !
    Florian, Maria und Hartmut

Hinterlasse einen Kommentar