Neues von den B’s

emma3-2Nun sind sie schon über ein halbes Jahr alt, unsere B’s. Und nur zur Klarstellung, nein, ich leide nicht unter Apostrophitis, aber “Bs” sieht doof aus, “Bes” ist auch nicht viel besser, also bleibt nur der Apostroph, schließlich fehlt da ja wirklich “…-Wurf-Welpie…” um dann vollständig B-Wurf-Welpies zu ergeben.

Aber zum eigentlichen Thema zurück. Unserer kleinen Barbra, heute “Emma” geht es prima. Natürlich wird sie viel bekuschelt, vor allem von ihrem kleinen Herrchen. Noch vor kurzer Zeit hat sie eher ihrem Vater ähnlich gesehen, aber zur Zeit schaut sie wieder aus wie die Mama. Das wird wohl noch einige Male hin- und herwechseln.


 

Großen Spaß scheint auch ihr Bruder “Matti” also unser Brinkley-Schatz zu haben, vor allem wenn es um das Toben mit Artgenossen geht. Ich finde ja, er wird verwöhnt, z.B. in Einkaufstaschen getragen und außerdem darf er viel zu oft Urlaube in schönen Gegenden, z.B. auf Sylt oder am Tegernsee machen und für den Sommer wartet der eigene Schwimm-Teich auf ihn. Auf die Frage, warum es mir nicht so gut geht, würde ich wohl die Antwort bekommen: “Weil es keine Einkaufstaschen gibt die groß genug sind.”, also stelle ich die Frage lieber erst gar nicht.

Auf jeden Fall geht es den beiden ausgezeichnet, das erwärmt des Züchters Herzelein und motiviert zum nächsten Wurf. Diese Motivation müssen wir jetzt nur noch auf unsere Kooiker-Damen übertragen.

One Comment

  1. Der Schwimm-Teich für den Sommer ist super. Joschi hatte ihn bei seinem Besuch im letzten Jahr getestet. Nur die Seerosen schmeckten ihm nicht wirklich. War das peinlich, als Joschi die Seerosen mit seinen Vorderläufen fangen wollte….

    Viele Grüße
    Sylvia, Klaus und Joschi

Hinterlasse einen Kommentar