Mächtig trächtig!

Es ist weit vor 7.00 Uhr. Meine Frau lacht aus vollem Herzen über Smillas Freudengeheul als wir die Treppe runterkommen. Irgendetwas hatte unsere Mäuse beunruhigt und Justin und Mimi hatten gebellt. Also: Aufstehen!

Wer hat schon eine Frau, die am Sonntag um 6.40 Uhr lacht und über das ganze Gesicht strahlt? Ich! Glück gehabt.

Also, raus mit den Rabauken und dann ab auf die Waage, zumindest mit den beiden Kleinen. WAS? Ungläubiges Staunen! Die 2,5kg-Marke ist geknackt!

Langsam aber sicher wird die Sache spannend, heute sind Tag 56 und 57. Den beiden werdenden Mamas geht es gut, aber der ewige heftige Hunger (beide könnten durchgehend Fressen) und der grosse Bauch machen einem das Leben schon schwer.

Nachdem unsere Hunde und wir gefrühstückt hatten (und ich Fayes beachtlichen Bauch in der Morgensonne einfangen konnte), haben wir uns einen kleinen Schlaf-Nachschlag geholt. Danach gab es einen frühen Mittagsimbiss für unsere beiden wirklich Wuchtigen und dann haben wir ganz langsam und gemütlich mit den letzten Vorbereitungen begonnen.

Ab heute wird es häufiger kleine Updates von uns geben und zwar über Facebook und Twitter. Praktischerweise werden die Nachrichten auch im unteren Bereich der Homepage angezeigt und wer weiter zurückblättern möchte, der klickt einfach auf eine der Nachrichten und kann auch ohne Anmeldung bei Twitter nachlesen. So wird es uns viel schneller möglich sein, mal eben über die letzten Gewichte oder Anderes zu berichten.

Salli

18 Kommentare

  1. Juiii, da sind die ersehnten News, wir waren schon so gespannt und haben den ganzen Tag geschaut! Mama Faye genießt anscheinend noch ihre Ruhe und die Sonne, wie schlau. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es ist mindestens so spannend, wie die eigene Schwangerschaft damals. Mindestens. Halten Sie sich wacker, liebe Sallingers. Wir halten die Daumen gedrückt und senden allerbeste Wünsche für die bevorstehenden Geburten, oh man oh man …

    Herzlich aus Flensburg!

  2. Das ist so mega aufregend. Wir freuen uns immer über Deine Berichte, sie sind so toll geschrieben und zaubern einen direkt ein Lächeln ins Gesicht 😀
    Wir wünschen Euch und Euren zwei werdenden Mamis sowie Justin und Smilla noch eine entspannte Rest-Schwangerschaft und erwarten mit voller Spannung Deine nächsten Berichte!
    Liebe Grüße Steffi, Andreas und Niklas

  3. Ihr Lieben,

    hier gibt es kein anderes Gesprächsthema mehr 🙂 “Wollen wir wetten, wann die Kleinen kommen?” haben Jannik und Selina in den Raum geworfen. Allein schon, wegen Volkers Geburtstag 😉 Hier laufen die Wetten und wir sind alle seeeehr gespannt und freuen uns, dass wir wieder neue Nachrichten erhalten haben. Schön, dass es allen gut geht. Wir wünschen Mimi und Faye für die letzten Tage der Schwangerschaft alles Gute, drücken ganz fest die Daumen für die Geburt und denken an euch!

    Herzliche Grüße

    Alex, Volker, Jannik und Selina

  4. Liebe Familie Sallinger,

    wir sind erstaunt über den mächtigen Bauch von Faye! Aber jetzt dauert es auch nicht mehr lang und Mimi und Faye sind einiges an Gewicht wieder los.
    Allerdings wird dann erst recht viel Belastung auf die gesammte Familie Sallinger herreinbrechen. Gut, dass Sie soviel Erfahrung haben und so gut vorbereitet sind.
    Wir freuen uns, dass Sie immer wieder Zeit finden uns auf dem Laufenden zu halten. Es ist so aufregend!

    Alles, alles Gute !

  5. Liebe Familie Sallinger,
    es stimmt, auf die Geburten der kleinen Mäuse zu warten, ist genau so spannend, wie auf die Geburt unseres ersten Enkels (April) zu warten.
    Wir drücken immer weiter alle Familiendaumen und hoffen, daß die beiden werdenden Mama’s eine komplikationsfreie Geburt haben.

    Genießen Sie die Ruhe vor dem Welpenboom.

    Liebe Grüße an alle aus Warstein

    Frank, Sylke und Julian Welz

  6. Uiii da lächelt uns ein großer, dicker, runder Bauch an. Wie schön und Mama Faye scheint glücklich.
    Die Spannung ist sicher auch für euch fast unerträglich. Jetzt geht es bald los. Wir drücken alle Daumen und sind in Gedanken bei den werdenden Müttern und bei euch.
    Alles alles Gute wir freuen uns auf die Berichte.
    Liebe Grüße von Familie Reitmann

  7. Ihr Lieben,wir sind ja diesmal nicht in Erwartung eines kleinen Welpen-leider!!Aber trotzdem verfolge ich ganz gespannt die Schwangerschaften der beiden Hündinnen.Ich kann so gut nachempfinden,wie sich die großen und kleinen zukünftigen Hundebesitzer fühlen.Ich kann euch Allen nur sagen,dass es noch viiiiiel aufregender wird mit der Zeit..Freut euch auf die kommenden Wochen.LG Silke Dierse

  8. Liebe Sallinger´s,
    tapfere Faye,

    das sind ja super Neuigkeiten.
    Und die Faye sieht wirklich noch sehr “relaxed” dabei aus.
    Jetzt stehen sicher aufregende und spannende Momente an für alle Beteiligten an.

    Alle Daumen und Pfoten werden bei uns gedrückt, dass alles gut verläuft und “am Ende des Tages” gesunde Welpen das Licht dieser Welt erblicken.

    Schöne Kooiker-Grüße

    Die Dahlwegs und Rikky

  9. Liebe Familie Sallinger,

    die Aufregung steigt. Die Kinder rätseln und geben Tipps ab: Tag der Geburt, wieviele Welpen, Rüden, Hündinnen….

    Wir wünschen den Müttern und allen, die direkt vor Ort sind und allen, die aus der Ferne mitfühlen, dass die Geburt so problemlos verläuft wie die Schwangerschaften.

    Herzliche Grüße

    Alexandra und Uli mit Laura, Maximilian und Konrad

  10. Liebe Familie Sallinger,

    so schnell vergeht die Zeit! Mit Ihren Informationen über die werdenden Mütter, wird man anschaulich über das Wunder neuen Lebens informiert.
    Wir wünschen Ihnen allen, dass alles weiterhin so perfekt läuft. Wir drücken ganz fest die Daumen.

    Herzliche Gruß aus Celle .

    Familie Strobl

Hinterlasse einen Kommentar