Kooikerhondje-Welpen …

… im Alter von vier Wochen sind nicht einfach nur süß, sie sind anbetungswürdig. Manchmal liege ich einfach nur so da und schaue ihnen zu, schaue in ihre Gesichter oder verfolge ihren Weg durch Welpenauslauf und Wohnzimmer. Mutig wie Löwen im einen und verschreckt und ängstlich im nächsten Augenblick tapsen sie in der Gegend herum, immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer. Mama, Tanten und Onkel sind immer in der Nähe und auch wir passen natürlich auf und so ist das Schlimmste, was den Kleinen passieren kann, ein tüchtiger Schreck, weil irgendwo etwas umfällt oder ein komisches Geräusch macht.

Nach vier Wochen Trächtigkeit verändert sich jetzt schon Einiges bei unseren beiden Damen. Beide haben zugenommen, das Gesäuge ist geschwollen und der Heißhunger nimmt weiter zu. Seit heute bekommen sie etwas mehr Futter. Beide haben das GO für die fünfte Trächtigkeitswoche und die Mission ist auf dem besten Weg ein Erfolg zu werden. Genau wissen wir es natürlich erst, wenn unsere Abenteurer zu ihrem ersten richtigen Außeneinsatz aufbrechen, fünf Wochen noch, dann sollte es soweit sein.

Das heutige Titelbild zeigt Barbra of Granny’s Rose (heute Emma) im Alter von vier Wochen. Sie hopste einfach so aus dem Welpenauslauf über ein recht hohes Gitter, denn sie wollte zu Smilla und Jussie, was ihr auch gelang.

Also dann, weiter geht’s meine Damen!

7 Kommentare

  1. Liebe Familie Sallinger, wir freuen uns sehr über Ihre News. Wir sind schon sehr aufgeregt und “in freudiger Erwartung”.
    Wir drücken den beiden werdenden Mamas ganz fest alle Familiendaumen und wünsche den Beiden und Ihnen alles Gute.
    Viele liebe Grüße von Frank, Sylke und Julian Welz aus Warstein

  2. Hallo liebe Familie Sallinger,
    wow ist das spannend. Ich und meine Familie lesen immer voller Spannung Ihre Beiträge. Es ist ja beinah so als wäre man mit dabei. Wir wünschen natürlich den beiden werdenden Müttern alles Liebe für die nächste Zeit und freuen uns ganz doll auf den nächsten Bericht.
    Liebe Grüße von der Familie aus der Goldenen Aue

  3. Hallo liebe Familie Sallinger mit allen Vierbeinern;

    die Fotos darf ich meinen Kindern gar nicht zeigen, so niedlich sind die… Dann können sie es erst recht nicht mehr erwarten…
    Alles Gute für die werdenden Mamis wünschen wir aus dem wunderschönen Westerwald!!!

  4. Liebe Familie Sallinger!

    Wir schauen regelmäßig auf Ihrer Homepage vorbei. Nur gestern musste ich überraschen zum Spätdienst in der Klinik einspringen und siehe da, es gibt Neuigkeiten an der Kooiker-Front! Hoffentlich läuft bei den Damen alles weiterhin so problemlos!

    Viele, liebe Grüße von den Nissen

Hinterlasse einen Kommentar