Fast so Etwas wie Geburtstag

Nun sind sie schon ein halbes Jahr alt, unsere “C’s” und unsere “D’s”. Und Mama Faye liegt mit ihrem Tochterherz ganz brav auf dem Sofa und genießt die Zweisamkeit. Mimi wird ihre Welpen am Samstag wiedersehen und sicher erst einmal kräftig zusammenstauchen, so ist sie nun mal, harte Schale, weicher Kern.

Hier laufen schon die ersten Vorbereitungen und natürlich sind wir ganz aufgeregt: Wer wird wen noch erkennen, Mutter, Geschwister, Tina oder mich oder aber auch umgekehrt. Wobei …

… ich denke, ich werde sie alle wiedererkennen. Zu sehr habe ich mir ihre Zeichnung eingeprägt, zu vertraut sind mir Flecken und Streifen und Punkte …

Es war eine schöne Zeit damals, anstrengend, aber auch wunderschön.

Vor ein paar Tagen liefen Leute oben an der Kreuzung vorbei und Tina meinte, es wäre ein Kooiker dabeigewesen. Gestern hat Sie die Familie getroffen, auf dem Wohnmobilstellplatz. Klein ist die Welt, auch wenn es kein Kooiker of Granny’s Rose war.

So, jetzt muss ich weiterarbeiten, an der kleinen Überaschung …

Salli

One Comment

  1. Hallo, ihr Lieben!

    Was für ein süßes Bild von Faye und Dori.
    Und so kommt mir gleich in den Sinn “Kamera einpacken”.
    Wir sind gespannt und voller Vorfreude auf das Welpentreffen im Harz,
    herzlichen Dank für die tolle Organisation bisher und viele Grüße aus dem Norden.

    Bernd, Steffi und Jussi

Hinterlasse einen Kommentar