Bramsche und die Folgen …

Wir waren in Bramsche. Wobei …

…ich muss mich korrigieren, Tina war in Bramsche und mit ihr acht unserer Welpen aus B-, C- und D-Wurf. Blossom holte ein V3, Cyrano ein V4 und Chaplin, Chuck, Deirdra, Douglas und Dori holten weitere “Sehr-Guts”. Ich hatte das Vergnügen, einen sehr schönen und sonnigen Nachmittag mit Reinhard, Jussie, Smilla, Mimi und Faye im Harz zu verbringen. Meine Nase pellt sich übrigens immer noch.

Einzig unsere Dotty bekam ein paar Probleme, da der Wind einen Rosettenständer am Ring umblies, was das arme Kind doch ein wenig verschreckte. Und so fehlte ihr auf dem Richtertisch die nötige Ruhe. Die Richterin war so freundlich, Dotty “ohne Bewertung” aber doch mit einem recht guten Richterbericht zu entlassen.

So, das war sie also, unsere erste Ausstellung und wir können unseren Welpen und ihren Familien nur gratulieren, ihr seid alle einfach toll. Und wenn die Bewertung bei dieser Ausstellung nicht so ganz nach Eurem Geschmack war, versucht es doch einfach weiter. Unterschiedliche Richter achten auf unterschiedliche Dinge und Eure Hunde sind auch nicht jeden Tag gleich gut drauf. Tina “erntete” mit Faye innerhalb von drei Wochen eine Disqualifikation, ein “Gut” und ein “Vorzüglich” samt Sieg in der Klasse und einer Anwartschaft auf einen Champion-Titel.

Also, bloß nicht Bange machen lassen und dranbleiben!

Vielen Dank für das wunderschöne Wochenende und liebe Grüße,

Salli

Hinterlasse einen Kommentar