Der Tag der tausend Fotos

Heute war es endlich so weit. Das Wetter war schön, unsere kleinen Mäuse wollten raus, wir hatten Zeit …

… und so ergab es sich, das elf Welpen und zwei Menschen die Sonne genossen und vor allem so Einiges erlebt haben. Die Kleinen hatten einen Riesenspaß und tobten miteinander, ganz egal ob der Name des Spielpartners mit „C“ oder mit „D“ anfing.

Und ich konnte endlich meinem liebsten Hobby nachkommen, „Zwischen-Welpen-liegen-und-viele-Fotos-machen“. Und so kam es, dass zum Ende unseres Ausflugs in den Welpengarten auch meine Speicherkarte voll war. Insgesamt sind heute über eintausendzweihundert Bilder entstanden.

Tina hat mit der Powershot auch einige sehr schöne Fotos gemacht. Eines davon seht ihr oben: Ein sichtlich angestrengt arbeitender Fotograf, umringt von vier müden Welpen. Die nächsten Tage wird es weiterhin viele sonnige Abschnitte geben und so werde ich mehr Zeit hinter der Kamera verbringen als am Computer. Aber eine kleine Galerie wird es dennoch bald geben.

Jetzt ist die Zeit in der sich die Gesichter der Kleinen entwickeln, man hat das Gefühl, dass fast täglich eine Veränderung zu sehen ist. Wie auch bei den ersten beiden Würfen, werden die neuen Familien unserer Welpen alle Fotos auf einem USB-Stick bekommen, mit einem kleinen zeitlichen Abstand, dann ist es nochmal so schön.

In den nächsten Tagen werden ein paar Familien die Gelegenheit nutzen und ihr neues Familienmitglied ein weiteres mal besuchen. Wir freuen uns darauf, Euch daran teilhaben zu lassen.

Salli

9 Kommentare

  1. Guten Morgen, ihr Lieben.
    Wir freuen uns schon sehr auf die Bilder!
    Liebe Bettina, lieber Mathias, es ist sehr lieb von euch, daß ihr uns die Zeit bis zu unserem Wiedersehen so kurzweilig gestaltet. Noch zweimal schlafen, dann sehen wir euch, die großen und kleinen Racker und vorallem unser kleines Mäuschen wieder.
    Hier ist schon ziemlich alles für seinen Einzug vorbereitet. Und wir wünschen uns sehr, daß sich der Kleine bei uns wohl fühlt.
    Aus dem Sauerland senden wir euch ganz liebe Grüße und wünschen euch noch schöne Urlaubstage
    Frank, Sylke und Julian

  2. Ihr Lieben,

    wir freuen uns schon wahnsinnig auf weitere Fotos. Und ihr habt ja das Glück, dass bei euch die Sonne scheint. Hier gab es am Sonntag leichten Schneefall, gestern zwar Sonne, aber kalt und heute grau und Regen 🙁 Da heben Fotos von diesen prächtigen Rackern natürlich gewaltig die Stimmung. Was macht da noch Regen und Kälte??? Ihr macht das echt total klasse!!

    Herzliche Grüße und einen dicken Kuss für Caulfield!

    Die vier aus dem kalten Siegerland 😉

    1. Hallo liebe Familie Stahl,

      wie Tina ja schon bei uns angedeutet habt wohnen wir offenbar gar nicht weit auseinander.
      Es wäre doch herrlich, wenn die beiden fast-Geschwister sich mal ab und an sehen könnten. Vielleicht in Niederfischbach oder so….. ist etwa die Mitte zwischenuns glaube ich.
      Über eine Kontaktaufnahme von euch würden wir uns sehr freuen.

      Liebste Grüße,

      Fam. Kaiser aus Wissen-Sieg
      Tel. 02742-911498 oder
      Whatts app 0151-14108249

  3. Liebe Bettina, lieber Mathias !

    Super, dass das Wetter bei Euch sonnig ist und Ihr noch viele schöne Fotos von den Kleinen machen könnt. Wir freuen uns schon auf die „Ausbeute“.
    Das Warten wird durch Eure regelmäßigen Berichte erträglich. Vielen lieben Dank dafür!
    Jetzt dauert es auch nicht mehr lang und wir dürfen Chaplin mit nach Hause nehmen.
    Auch die Vorbereitungen machen uns riesigen Spaß.

    Ganz liebe Grüße und einen Kuss für Chaplin senden,
    Ilona und Uwe aus dem Ammerland.

  4. Wir können uns den Anderen nur anschließen, ihr seit großartig!!! Wir sind so glücklich, dass wir von Euch unseren Schatz bekommen♡ Diese Liebe und Hingabe ist einfach toll!
    Auch wir sind sehr dankbar für die vielen Berichte und Fotos von den kleinen Rackern, das macht das Warten erträglicher.

  5. E i n t a u s e n d z w e i h u n d e r t Bilder?

    Waow!

    Was haben wir doch alle für ein Glück mit Euch als Züchter, besser und lieber geht’s nicht, habt großen Dank!
    Wir sind gespannt und freuen uns auf die kleinen Charakterköpfe und zählen ab heute die Tage rückwärts.
    Herzlich aus Flensburg!
    Steffi & Bernd

    PS: Wolltet Ihr eine Sammelbestellung der Hundedecken / -unterlagen anleiern?
    Wir hätten Interesse, können uns aber auch gern selber kümmern, Ihr habt ja schon genug um die Ohren mit den 67 Pfoten und ein bisschen Zeit plus Urlaubsstimmung muss auch sein.

Hinterlasse einen Kommentar